Neu unter „Aktuelles“
findet ihr einen Beitrag der Klasse 7.1 über ihren Wandertag in die Baumkronen des Hainich bei Bad Langensalza und über einen Besuch bei der „Prysmian Group“ in Neustadt.
Vielen Dank für die Mitarbeit und viel Spaß beim Lesen und Betrachten der Bilder wünscht

Euer Webmaster
Neue TT-Platte in der Lohauschule

Mit Begeisterung wurde die neue Tischtennisplatte auf dem Gelände der Lohauschule in Beschlag genommen, noch bevor die letzten Details durch die Hausmeister angebracht waren. Ein großes Dankeschön sagen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 dem Förderverein unserer Schule, der die Kosten für das begehrte Spielgerät übernommen hat.

Angela Jannusch
Landeswettbewerb Geografie

Einen sehr guten 5. Platz unter über 80 Teilnehmern erreichte Justin Will (Kl. 9.2) beim Landeswettbewerb Geografie.
Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.

Gerd Maier
Klassenfahrt der 5.4 in die Fränkische Schweiz

Erlebnis-und erkenntnisreiche Tage in ruhiger, entspannender Natur um Pottenstein in der Fränkischen Schweiz verbrachten die SuS der Kl. 5.4. Unter dem Ausflugsschwerpunkt „Team- und Kooperationsspiele“ lernten wir in vielerlei abwechslungsreichen Spielen und Problemstellungen dem anderen gut zuzuhören, Situationen genau zu analysieren, dabei miteinander zu kommunizieren, sich abzusprechen, die notwendigen Handlungsschritte zu koordinieren, einander zu helfen, füreinander da zu sein, sich aufeinander zu verlassen, Energien zu bündeln und zielführend einzusetzen. Wir haben verstanden, dass man komplizierteste Situationen mit vereinter Kraft meistern kann.

I. Kloß
Ethikunterricht zum Thema Judentum in Klasse 6


Im Rahmen des Ethikunterrichts der 6. Klasse erarbeiteten sich die Schüler u.a. Grundwissen zum Thema Judentum. Eine freiwillige Aufgabe bestand darin, eine Thorarolle, dies ist die Heilige Schrift des Judentums, nach eigenen Vorstellungen anzufertigen. Dieser Aufgabe sind viele Schüler der Klassen 6/1, 6/2, 6/3, 6/4 nachgekommen. In der Auswertung konnten wir erkennen, mit wieviel Spaß, Engagement und Phantasie sich die Schüler dieser Herausforderung gestellt haben. Das Ergebnis sind Thorarollen in den unterschiedlichsten Facetten. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle, allen Eltern, Großeltern und sonstigen Mithelfern, durch welche die Kinder Unterstützung erfahren haben und natürlich an euch Schüler!

S. Hocevar/Fachlehrerin für Ethik/Philosphie
Projekttag BMW Group Werk Leipzig

Die Klasse 9.3 und der Chemiekurs der A20 lernten heute hautnah etwas über die Produktion von Fahrzeugen mit Elektroantrieb und CFK-Leichtbaukarosserien am Standort Leipzig.

Julia Göhring
Besonderes musikalisches Highlight


Ein besonderes musikalisches Highlight durften am Dienstag die Klassen 6 bis 9 in der Wolke14 erleben: Das MDR-Sinfonieorchester spielte nur für sie und das sogar völlig kostenfrei, denn unsere Schule hatte das Glück - im Rahmen des von MDR Klassik finanzierten CLARA-Jugend-Musik-Netzwerkes - für eines der 5 thüringenweiten Schulkonzerte ausgesucht zu werden. Für die Klasse 9.1 gab es außerdem zusätzliches Herzklopfen, eine ganz neue Erfahrung und viel Beifall. Sie durfte – vorbereitet durch einen Workshop und ihre Musiklehrerin – ein Stück gemeinsam mit dem Orchester musizieren.

Nora Voigt
Schulsieger des Känguruwettbewerbs 2019

Herzliche Glückwünsche dem Schulsieger des Känguruwettbewerbs 2019 Ole Heinkel aus der Klasse 6.1.

Julia Göhring
IRRE (und) MENSCHEN

Am 28. Mai 2019 war es wieder soweit: Die Premiere des neuen Programms des Schulkabaretts „Abi(tor)tour“ unter dem Titel „IRRE (und) MENSCHEN“ unterhielt das zahlreich erschienene Publikum in der Aula der Schule auf vergnügliche und besinnliche Weise. Man hat den jungen Leuten ihre Begeisterung für das Spiel über menschliche Verhaltensweisen (siehe Titel) angesehen.
Ein großes Lob an alle Mitwirkenden und besonders an die Leiterin Frau Schott, die viele Samstagsstunden zum Proben aufwendeten.

Gerd Maier
Musikprojekt mit dem MDR-Sinfonieorchester

In Vorbereitung des Konzerts mit dem MDR-Sinfonieorchester am 4. Juni proben unter Anleitung von Herrn Vogler vom MDR und Frau Voigt die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9.1, da sie während des Konzertes mitspielen werden.

Gerd Maier
Gymnasium Sonneberg wird „Schule mit Herz“

Großzügige Spendenbereitschaft zeigten Eltern, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Gäste am Tag der offenen Tür an der Lohauschule sowie beim Schulkonzert im Gesellschaftshaus im Frühling dieses Jahres. Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen begleiteten engagiert den Stand, informierten über das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz und setzten sich mit Herz und Argumentation für die Spendenbereitschaft bei den Erwachsenen ein. Die Jungs und Mädchen wissen, dass die Gelder wichtig sind, um das Gleichgewicht in den Familien mit schwerstkranken Kindern wieder herzustellen, gemeinsame Freizeiten und Ausflüge zu finanzieren. Nicht zuletzt ist ihr Einsatz motiviert durch das eigene gute Gefühl, eine gesunde Familie zu haben und bei den Betroffenen ein Stück Hilfe und Unterstützung leisten zu können.
Am 14. Mai konnten die Kinder des Hermann–Pistor–Gymnasiums dem Spendenengel, Frau Birgit Schindhelm, die Spende von 1275,00 € übergeben. Angeschlossen hat sich Matthias Maier, Pächter des Schlossberges, der die Summe um 250,00 € erhöhte. (Foto: Carl-Heinz Zitzmann)

Angela Jannusch
Bundesfinale Volleyball

Vom 7. bis 11. Mai 2019 nimmt eine Schülermannschaft am Bundesfinale in der WK III Mädchen in Berlin teil. Schon die Teilnahme ist ein Riesenerfolg.
Wir wünschen den 8 Mädchen mit ihrem Begleiter Herrn End alles Gute.

Mit einem guten 9. Platz unter 16 Mannschaften, die teilweise an Sportgymnasien trainieren, vertraten die 8 Mädchen beim Bundesfinale Volleyball WK III unsere Schule und den Freistaat würdig.
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank auch an den Sportlehrer Herrn End.

Gerd Maier
Chortreffen „Sonnenkinder“
Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule wieder am Chortreffen mit einem lange vorbereiteten Programm teil. Herzlicher Dank gilt allen Schülerinnen und Schüler und den beiden Musiklehrerinnen Frau Jannusch und Frau Degner-Engelhardt, zumal die Teilnehmer mehrere Stunden an einem Wochenende unterwegs waren.

Gerd Maier



Schüleraustausch mit Frankeich
Erste Eindrücke von einem Besuch in einem Weingut.

U. Schrön


Noch ein paar Eindrücke aus Frankreich das Spiel Palets und Body Nature.
Viele Grüße und A Bientòt

A. Ehrhardt, U. Schrön

Eindrücke von der Romfahrt

Erfolgreiche Teilnahme an der Landesolympiade Informatik

Fünf Schüler der Klassen 9 bis 12 nahmen sehr erfolgreich an der Landesolympiade Informatik in Gera teil. In zwei Altersklassen (Klassen 9 und 10, Klassen 11und 12) musste sie ihr Können im Umgang mit Bits und Bytes beweisen. Herzlichen Glückwunsch den Schülern Magnus Rüger, Justin Glauner, Martin Starke (2. Platz in der AK), Felix Ulbricht und Fabian Heinlein (3. Platz in der AK).
Vielen Dank an Herrn Schott für die Vorbereitung der Schüler und die Begleitung.

Gerd Maier
Abschlusspräsentation des Kurses „Darstellen und Gestalten“

Die Teilnehmer des Kurses Darstellen und Gestalten des Abiturjahrganges 2019 präsentierten die Ergebnisse ihrer Arbeit vor zahlreichen Zuschauern. Wie an der Uhr im Hintergrund zu sehen ist, wagte der Kurs einen Blick in die Zukunft. Was wird sein? war die zentrale Frage. Großes Lob an die Mitwirkenden und vielen Dank an den Techniker und besonders an die Kursleiterin Frau Schott. (Foto: Philip Schütz)

Gerd Maier
Schüleraustausch mit Frankreich

Herzliches Willkommen den Schülerinnen und Schülern und den beiden Lehrerinnen aus der Partnerschule aus Les Herbiers. Wir wünschen erlebnisreiche Tage in Sonneberg.
Vielen Dank an die Organisatorinnen Frau Dieterich und Frau Ehrhardt und an alle Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, die den Schüleraustausch unterstützen.

Gerd Maier
Projektfahrt zur Leipziger Buchmesse 2019

Am frühen Freitagmorgen, dem 22.03.2019, trafen sich die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen zur Projektfahrt nach Leipzig, um die dortige Buchmesse zu besuchen. Nach einer ca. dreistündigen Busfahrt konnten wir schon von Weitem die eindrucksvoll großen Hallen des Messegeländes sehen. Unser Ziel dort war es, Aufgaben, die wir in der Schule bekommen hatten, zu bearbeiten.
Den Besuchern bot sich die Möglichkeit, Autoren, Verleger oder Mitarbeiter von Verlagen zu treffen und zu interviewen. Dies waren auch zwei unserer Aufgaben. Nach Erledigung dieser stand uns noch viel Zeit zur Verfügung, unseren eigenen Interessen nachzugehen.
Neben klassischen Büchern waren auch E-Books und Hörbücher vertreten. Über die Aussteller hinaus gab es außerdem noch Cosplayer zu sehen; begeisterte Menschen, die sich als Charaktere verkleiden, die in Büchern sowie in Animes und Mangas vorkommen.
Nach rund sechs Stunden Aufenthalt auf der Messe bei besonders schönem Wetter traten wir gegen 16:00 Uhr unsere Heimreise zurück nach Sonneberg an. Dort trafen wir gegen 19:00 Uhr ein. Die Veranstaltung war somit beendet.
Zusammenfassend war es ein sehr interessanter, abwechslungs- und informationsreicher Tag, womit ich wahrscheinlich für alle Beteiligten sprechen kann.

Marco Schultheiß Klasse 10/4
Fußley-Cup

Beim Fußley-Cup am 20.03.19 lieferten die Volleyballmanschaft der Mädchen und die Fußballmandchaft der Jungen der 11. und 12. Klassen überragende Leistungen gegen weitere Schulen des Landkreises Sonneberg. In der Gesamtpunktzahl waren unsere Sportler nicht zu schlagen und machten dem Ruf des Titelverteidigers alle Ehre.

J. Jannusch
Bundeswettbewerb für politische Bildung 2018

Der Sozialkunde- Kurs 20SK1 errang mit seinem Beitrag "Rundfunkbeiträge: nützliche Institution oder sinnloses Auspressen?" im Themenbereich "Aktuelle Politik" unter ca. 2600 Einsendungen einen der 300 Preise (100,- € Geldprämie).
Vielen Dank für die Teilnahme und herzlichen Glückwunsch.

D. Oberender
Großer Erfolg für den naturwissenschaftlichen Unterricht< /td>

Im Rahmen eines TEAG-Wettbewerbs zur Nachhaltigkeit gewann die NWuT-Klasse von Frau Engelbrecht mit ihrem Beitrag zu Themengärten an unserem Gymnasium eine finanzielle Unterstützung von 500 Euro.
Weiterhin gute Ideen und viel Erfolg!

G. Engelbrecht
Sieger im Landesfinale

Sieger im Landesfinale Volleyball WK III und qualifiziert für das Bundesfinale im Mai in Berlin. Herzlichen Glückwunsch.

Burghard End
The last unicorns beim Faschingsumzug

Auch vom Regen ließen sich "die letzten Einhörner" nicht vertreiben. Die Theatergruppe unter Leitung von Frau Petzold nahm am diesjährigen Faschingsumzug der Stadt Sonneberg am 5. März teil. Herzlichen Dank an die Mitwirkenden, den Förderverein für die finanzielle Unterstützung und besonders an Frau Petzold.

Gerd Maier
Herzlichen Dank
Dank gilt allen fleißigen Helfern, die den Tag der offenen Tür am 2. März 2019 auch in diesem Jahr wieder zu einem erlebnisreichen Tag an unserem Gymnasium haben werden lassen.
In zahlreichen Projekten, Aufführungen, Ausstellungen, Proben und auf viele andere Art und Weise wurden die Unterrichtsarbeit und die außerschulische Arbeit in hervorragender Weise präsentiert.
(Leider ist der Fotograf kurzfristig ausgefallen, so dass in unseren Fotoalbum nur ein paar Handybilder vom Tag der offenen Tür zu sehen sind.)

Gerd Maier
Sport-AG

Am 23.01.2019 war es wieder soweit, dass Schüler des Hermann- Pistor Gymnasiums Sonneberg auch außerhalb der Unterrichtsstunden ein Angebot für sportliche Betätigung geboten wird. Das Zweiergespann der Kreissportjugend, bestehend aus Susanne Traut und Oliver Heublein, führte eine sogenannte „Sport-AG“ ein, in welcher die Schüler der Klassen 5-7 jeden Mittwoch für 1 Stunde (ab 14.30 Uhr) nochmal richtig auspowern können. Der Spaßfaktor steht hierbei im Vordergrund. So wird viel auf die Wünsche der freiwilligen Teilnehmer eingegangen und schon Projekte, wie zum Beispiel eine Nordic-Walking Tour durch Sonneberg oder ein Besuch in der Eishalle, durchgeführt. An dieser Stelle bedankt sich die Kreissportjugend beim Förderverein, welcher den Eintritt und die Kosten für das Material übernahm. In Zukunft sind auch weitere aufregende Stunden in Planung, in denen sicherlich alle Schüler auf ihre Kosten kommen werden. Selbstverständlich freut sich die Truppe über jeden weiteren Teilnehmer der AG und hofft auf eine sportlich positive Zukunft des Projektes.

Susanne Traut
Schulsieger im Geographiewettbewerb

Herzlichen Glückwunsch an Justin Will (Kl. 9.2) der Schulsieger im Geographiewettbewerb wurde und vielen Dank an Frau Linß für die Organisation.

Gerd Maier
Falschgeldworkshop


Das zweite Schulhalbjahr starten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9.2 und 9.3 mit einem Falschgeldworkshop der Deutschen Bundesbank und untersuchten anhand der Sicherheitsmerkmale Falschgeld und Banknoten.

Julia Göhring
Casio Classpad Software Update
All denjenigen, die mit dem Classpad II arbeiten, empfehle ich dringend ein Software Update. Die aktuelle Software vom 12.06.2019 hat die Versionsnummer 2.1.6. (Nullen habe ich weggelassen.) Eure aktuelle Softwareversion findet ihr z. Bsp. unter Menu -> Menü -> Version
Die Software könnt ihr unter dem folgenden Link downloaden:

Update Classpad II

Bitte den Lizenzvertrag annehmen und dann das Betriebssystem Update für den Handheld für Windows oder Mac herunterladen. Danach den Handheld per mitgeliefertem USB-Kabel an den Computer stöpseln, die heruntergeladene Datei starten und den Anweisungen folgen. Es dauert einige Minuten, da es sich nur um eine USB-2-Verbindung handelt.

Viel Erfolg, Euer Webmaster

Für diejenigen, die so etwas nicht können, gibt es auf Youtube ein Filmchen. Viel Spaß beim Anschauen.

Update Classpad II für Dummies
Absolvententreffen 2018
Die Jahrgangsfotos sind im Fotoalbum zu finden. Leider fehlt es bei manchen der Bilder etwas an Licht.
Viel Spaß beim Betrachten und vielen Dank an den Fotographen.

Euer Webmaster
Hinweis zur GsApp
Die Software liegt in einer komplett überarbeiteten, neuen Version vor. Vielen Dank dafür an Fabian.
Wenn ihr in der App die Push-Banachrichtigung aktiviert habt, bekommt ihr sofort eine Benachrichtigung, falls ein neuer Plan hochgeladen wurde. Wer also daran interessiert ist, beim Vertretungsplan auf dem aktuellen Stand zu sein, sollte sich die App auf seinem Android-Cellphone installieren. Um in den Genuss aller Neuerungen zu kommen, müsst ihr euch bei der Installation als Beta-Tester registrieren lassen. Das ist kein Problem, die Software läuft sehr stabil.

Euer Webmaster
Bilder vom Frühlingsprogramm des Gymnasiums 2018
Herzlichen Dank und großes Lob an alle Mitwirkenden, Organisatoren und Helfer, die das Frühlingsprogramm unter dem Motto „Das Schöne ist immer und überall“ gestaltet und somit den musikalisch-künstlerischen Bereich unseres Gymnasiums hervorragend präsentiert haben.

Gerd Maier

Wer sich einen Eindruck von dem grandiosen Event verschaffen möchte, findet einige Bilder in unserem Fotoalbum. Viel Spaß beim Anschauen.
Leider konnte ich in diesem Jahr die Fotos nicht selbst schießen. Um so mehr bedanke ich mich bei Fabian Schillig und Herrn Degner-Engelhardt, die mich hervorragend vertreten haben.

Euer Webmaster
Neu unter "Downloads"
gibt es unter dem Menüpunkt "Eltern" die aktualisierte Beitrittserklärung für den Förderverein unserer Schule. Bereits beigetretene Mitglieder können sich in dieser pdf-Datei über die aktuelle  Bankverbindung informieren.

Euer Webmaster
Schülerbusverbindungen
Da immer wieder die Bitte geäußert wurde, die Verbindungen der Schülerbusse auf diesen Seiten zu veröffentlichen, dies aber nur unter einem sehr großen Aufwand möglich wäre und im Endeffekt unsinnig ist, da diese Informationen ja bereits problemlos im Internet abrufbar sind, möchte ich hier eine kleine Handlungsanleitung für all diejenigen geben, die sich im Internet über "ihre" Schülerbusverbindung informieren möchten:
1. Seite der OVG Sonneberg öffnen.
Dazu folgenden URL in den Browser kopieren: http://www.ovg-son.de/News/1173430647/1195195113/Regionalverkehr_Fahrplan
2. Jetzt rechts die gesuchte Linie wählen und deren Ansicht öffnen, indem man auf die entsprechende Nummer klickt. Daraufhin öffnet sich eine pdf-Datei. Es muss also ein pdf-Reader installiert sein.
3. Bei den Linien, die für den Schülerverkehr eingerichtet wurden, sind die Spalten in der Tabelle gelb hinterlegt. Diese Busse verkehren nur an Schultagen.
Selbstverständlich dürfen Schüler auch mit "normalen" Linienbussen fahren.
4. Das war's dann auch schon.

Viel Erfolg beim Erreichen der Schule.

Euer Webmaster
Die wichtigste Information zuerst:
Was gibt's in der Schulküche?
Hinweis: Der aktuelle Speiseplan ist auf der Internetseite der Schulkücke Wolkenrasen zu finden. Der Link führt also dorthin.
Die nächsten Ziele:
Es sind zur Zeit die Sommerferien 2019. Vor 11 Tagen war der erste Ferientag.
In 288 Tagen beginnt das Abitur und in 314 Tagen beginnt die BLF.
Termine in den nächsten 8 Tagen:
In den nächsten Tagen gibt es nichts zu vergessen. Wahrscheinlich sind Ferien.^^

>Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234

Termine des aktuellen Schuljahres
Download der GSApp
GS App
Unter diesem Link findet ihr unsere GymSonApp für Android-Cellphones, eine WebApp für iPhone/iPad und alles Wissenswerte darüber.
Die App ist selbstverständlich auch im Google PlayStore zu finden.
Schließfach online mieten
Mieten eines Schließfaches
Unter diesem Link können Eltern direkt einen Mietvertrag für ein Schließfach für ihr Kind an unserer Schule abschließen.
Schulkleidung bestellen

Bestellungen können im Moment nicht aufgegeben werden.
Neu unter Aktuelles:
» Wandertag und Projekttag der Klasse 7.1
» Grüße aus England
» Fränkische Gartenzeit im Rahmen des Frankentages
» 1. Halbjahr 2018/19
» Pistor-Gymnasiasten feiern eine gelungene Event-Premiere
» "Ski Heil" rief der alpine Skikurs der 12. Jahrgangsstufe des Hermann-Pistor- Gymnasiums in Kühtai
» Wenn digitales Leben zur Gefahr wird
» Projekt der Spanisch-Kurse
» Gelungenes Schulsportfest in der Leichtathletik
» 2. Halbjahr 2017/18
» T a g e b u c h "Frankreich 2018" von Luise Meusel
» Musicalquerschnitt der Kammeroper Dresden
» Projekt Alpines Skifahren Klasse 7
» Das Fit-und-Aktiv-Projekt der 7. Klassen
» Musikunterricht einmal anders
» Thüringer Schulschach-Meisterschaften 2018

Zu den Neuigkeiten