Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,
ab Montag, 23.11.2020, gilt an unserer Schule aufgrund des Infektionsgeschehens im Landkreis Sonneberg Ampelfarbe GELB!
Anlass ist die

Anordnung zum eingeschränkten Regelbetrieb mit erhöhtem Infektionsschutz vom 23.11. bis 06.12.2020

Folgende Maßnahmen werden ergriffen:
- Es herrscht eingeschränkter Präsenzbetrieb mit erhöhtem Infektionsschutz.
- Kohortenbildung der Klassenstufen 5 und 6, d.h. die Klassenstufen werden in festen Klassen und mit einer feststehenden Lehrer*innenbesetzung unterrichtet.
- Alle Lehrer*innen, die in den Klassen 5 bzw. 6 unterrichten, werden in anderen Klassen NICHT eingesetzt und erscheinen deshalb am Vertretungsplan.
- Stundenpläne, Pausenzeiten und Raumpläne werden für die Klassen 5 und 6 angepasst.
- Die Klassenstufen 7-10 sowie die Schüler*innen der Qualifikationsphase werden im wöchentlichen Wechsel (A- und B-Woche) unterrichtet. Am 23.11. beginnt die A-Woche. Zur A-Gruppe gehören die Schüler*innen der ersten Hälfte der Klassen/ STK-Liste, bei ungerader Anzahl an Schüler*innen ist die A-Gruppe um einen Schüler stärker.
- Die B-Gruppen erhalten von ihren FL Aufgaben für die erste Woche. Hierfür soll vorrangig die TSC (Thüringer Schulcloud) genutzt werden.
- Schulsport findet NUR für die Klassen 5 und 6 statt.
- Der Plan für Klausuren und Kursarbeiten ist dem Geschehen angepasst und ist auf der HP einzusehen.
- Der 30.11.2020 als variabler Ferientag wird auf einen späteren Termin verschoben.

Es herrscht weiterhin ein Betretungsverbot für alle schulfremden Personen!
MNB im Schulhaus, nicht während des Unterrichts notwendig!
Abstände wo immer es geht einhalten!
Regelmäßig Hände waschen!

Angela Jannusch
Schulleiterin
Kursarbeitstermine für 11/1 und 12/1
Die Termine für die Kursarbeiten in der 11/1 und 12/1 wurden aktualisiert. Ihr findet sie unter
Schüler -> SekII -> Kursarbeiten.
Ich habe die Änderungen für die kommenden Wochen fett dargestellt.

Euer Webmaster
Erweiterte Maßnahmen zum Schulbetrieb nach den Herbstferien 2020
Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!
Bitte beachten Sie folgende Maßnahmen, die ab 02.11.2020 für den Monat November in Kraft treten:

- Derzeit findet an unserer Schule Unterricht in der Stufe 1 (GRÜN) statt.
- Es herrscht Betretungsverbot der Schulgebäude für alle schulfremden Personen und Eltern.
- Eltern haben der Schule gegenüber Informationspflicht beim Auftreten einer Erkrankung und im Falle auferlegter Quarantänemaßnahmen.
- Alle Maßnahmen zum Lernen am anderen Ort finden nicht statt (Wandertage, Schülerpraktika, Berufsorientierung außerhalb des Schulgebäudes)
- Schulsport findet statt.
- Schulsportliche Wettbewerbe werden abgesagt.
- Schulische Wettbewerbe finden schulintern, als Einsende- oder Onlinewettbewerb statt.
- Alle Veranstaltungen, die außerhalb des Unterrichts in den Räumlichkeiten des Schulgebäudes stattfinden, werden abgesagt.
- Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist in den Fluren des Schulgebäudes, beim  Raumwechsel, verpflichtend. Im Unterricht ist das Tragen einer MNB nicht zwingend notwendig.
- Dem Lüften der Klassenräume wird neben dem Tragen einer MNB oberste Priorität eingeräumt. Alle Schüler*innen werden gebeten, ihre Kleidung entsprechend anzupassen, „Zwiebelprinzip“ bevorzugt.
Sitzkissen oder Decken können auch in den Schließfächern deponiert werden.

Angela Jannusch, Schulleiterin

Handreichung Hygiene in der Schule mit Infektionsschutz

Thüringer Verordnung über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2
Weihnachten im Schuhkarton

Traditionell zur Vorweihnachtszeit beteiligt sich unser Gymnasium an der Aktion Weihnachten im Schuhkarton. Heute haben wir voller Stolz eine Vielzahl an Päckchen übergeben können. Herzlichen Dank allen Päckchenpackern und Unterstützern und besonders den SchülerInnen Lina und Lewin Reiber und Viktoria Klett, die gleich mehrere Schuhkartons gepackt haben!

Julia Göhring
Chemieolympiade

Klasse 11: Jonas Kämpf erreichte in der 1.Stufe der IChO (Internationale Chemieolymiade) eine hervorragende Platzierung (6. Platz in Thüringen) und nimmt am 4.12.2020 an der 2. Runde, einer bundesweiten Klausur, teil.
Wir wünschen ihm viel Erfolg.

M. Sesselmann
Beitrag zum handlungsorientierten Unterricht

Herzlichen Dank an den Förderverein, der es uns ermöglicht hat, jüdische Kultgegenstände wie Mesusah, Pessach-Haggadah, Kippa, Menora oder Talit anzuschaffen. Nun kann das Lernfeld „Judentum“ für unsere Schülerinnen und Schüler noch anschaulicher gestaltet werden.

Julia Göhring
Neu unter „Aktuelles“
findet ihr Beiträge von Moritz Bauer zu den Themen "Hartsteinwerk" und "Hortus studiosus". Beide wurden bereits im "Freien Wort" abgedruckt und uns freundlicherweise von Moritz zur Verfügung gestellt.
Herzlichen Dank auch an Carl-Heinz Zitzmann für das Foto im Hartsteinwerk.

Vielen Dank für die Mitarbeit an unseren ehemaligen Schüler Moritz Bauer und unseren Besuchern viel Spaß beim Lesen der Beiträge und beim Betrachten der Fotos.

Euer Webmaster
Hortus Studiosus
Am 10. Oktober 2020 zeigten unsere Schüler, wie sie ihren Pausenhof mit Stinsenpflanzen und Insektenbeet in ein naturnahes Gelände verwandelt haben. 2017 wurden sie dafür mit dem Zukunftspreis "Jugend" des Landes Thüringen ausgezeichnet.
Vielen Dank an Herrn Paul Klemm, der für uns das folgende Youtube-Video von diesem Event  erstellt hat.

Hier geht es zum Youtube-Video.
Neue Software für unser CAS
Für das von uns verwendete Classpad CAS gibt es ein Software Update, das dringend installiert werden sollte. Weiter Informationen findet ihr hier.
Stimmungsvolles Sportfest bei miesem Wetter

Das Wetter meinte es am Mittwoch, den 30. September 2020 mit den Lohauschülern nicht gerade gut, bei kalten Morgentemperaturen und regnerischen Wetter starteten sie zum traditionellen Leichtathletik-Sportfest im Sportstadion. Bundesweit ging es wohl anderen Schulen auch so, denn es war für diesen Tag der zentrale Aktionstag für den Schulsport angesetzt. Leider waren auch im Sportstadion durch die aktuellen Bauarbeiten ungewohnte Einschränkungen wie z.B. eine fehlende Lautsprecheranlage und gesperrte Bereiche noch zusätzlich zu verkraften. Dort zeigte sich aber das Sportlehrerkollegium sehr flexibel und konnte dies umgehend ausgleichen. Zum Glück blieb der Dauerregen aber aus. Und so trotzten die meisten Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klassen dem widrigen Wetter und zeigten von Beginn an eine sehr große  Anstrengungsbereit-schaft und ansprechende sportliche Fertigkeiten. Die Stimmung steigerte sich dann mehr und mehr. Ganz besonders stimmungsvoll waren die abschließenden 800m-Läufe, wo alle Läufer begeistert angefeuert wurden und die letzten Läufer gemeinsam mit vielen anderen Schülern ins Ziel begleitet wurden. Das waren somit ganz besondere Momente der Zusammengehörigkeit, die es in den vergangenen Jahren in dieser Art und Weise wohl so noch nicht gab. Durch diese einzigartige Motivation wurden auch überragende Laufleistungen erzielt. So zeigte Emma Dornaus, Klasse 5.2 einen phantastischen 800m-Lauf in 2:51 min, mit dieser Zeit hätte Sie auch in der 7. Klasse gewonnen! Auch Emil Liebermann, Clara Engelbrecht und Willy Falke erreichten dort hervorragende Zeiten. Und dann war da noch der unfassbare Zielspurt von Anna Nagel aus der Klasse 6.4, die auf den letzten einhundert Metern reihenweise ihre Mitschülerinnen überholte. Mit der würdigen Siegerehrung der Besten Mehrkämpfer endete dann unmittelbar das Sportfest. Die Fotos von der Siegerehrung sind unter der Rubrik Aktuelles eingestellt. Weitere Ergebnisse des leichtathletischen Vierkampfes sind in der Lohauschule am entsprechenden Aushang veröffentlicht. Herzlichen Dank abschließend an alle Kollegen*innen und auch die helfenden Schüler*innen, die auch zum erfolgreichen Gelingen ganz besonders beigetragen haben.

Siegfried Rauch
16. Staffellauf der Schulen des Landkreises Sonneberg

Wieder dabei war auch zum 16. Staffellauf der Schulen des Landkreises Sonneberg unser Gymnasium. Die Pistorianer waren gleich mit 2 Mannschaften angetreten, die in einem spannenden Wettkampf am vergangenen Freitagnachmittag einen wahren Battle lieferten.


Am Ende freuten sich beide Teams, denn der Pokal des Bürgermeisters durfte an das Gymnasium mitgenommen werden. Herzlichen Glückwunsch an alle Staffelläufer der Klassen 5 bis 10 und einen herzlichen Dank an Frau Heß, die die schulinterne Organisation in Händen hielt.

Angela Jannusch
Vorstellung der Schülersprecher


Die Vorstellung der Schülersprecher fand in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen statt: In einer gelungenen Freiluftveranstaltung vor der Lohauhalle thematisierten die 4 Kandidaten ihre Vorstellungen, wie sie sich in die Entwicklung unseres Gymnasiums einbringen und Demokratie leben wollen. Es gehört schon ein Stück Mut und Engagement dazu, sich vor der 700-köpfigen Schüler- und Lehrerschaft den Fragen zu stellen, die der „Wahlkampfrede“ folgten. Dank gilt an diesem Tag allen, die an der Organisation mitwirkten und für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Als ein kritisches, aber äußerst diszipliniertes und faires Publikum zeigte sich die gesamte Schülerschaft. Die Wahl findet am kommenden Dienstag statt – bis dahin bleibt es spannend!
Die Kandidaten:

- Julia Bambl
- Arian Hausdörfer
- Angelina Liebermann
- Richard Oberender

A.Jannusch
moma live aus Sonneberg


Live aus Sonneberg berichtete heute das ZDF Morgenmagazin zum Thema „Einheit nach 30 Jahren?“. Bereits um 6.00 Uhr begannen die Dreharbeiten vor dem Alten Rathaus. Mit dabei waren Schüler*innen der 12. Klasse, für die dieses Thema nicht nur Bestandteil des  Geschichtsunterrichts ist, sondern wegen seiner Brisanz gerade an der innerdeutschen Grenze in den Familien lebendig ist. Eltern und Großeltern sind Zeitzeugen der Wende, junge Erwachsene erleben das Miteinander zwischen Neustadt und Sonneberg eher als Selbstverständlichkeit. Veronika gab dazu ein kurzes Statement direkt vor der Kamera. Danke an alle, die dabei waren!

A. Jannusch
Auszeichnungsveranstaltung der Landessieger im Bundeswettbewerb „Jugend trainiert“ Volleyball


Die Damen der Wettkampfklasse III Volleyball qualifizierten sich Anfang des Jahres als Landessieger für das Bundesfinale in Berlin, welches coronabedingt abgesagt wurde. Nun wurde ihre Leistung, Motivation und Einsatzbereitschaft und natürlich das wöchentliche Training beim SVC 04 unter Peter Höhn und Peter Reißenweber gewürdigt!

Herzlichen Glückwunsch an alle teilnehmenden Mädels: Lilly Brehm, Rena Bauer, Sophie Gross, Lisa Oberender, Helene Hess, Lena Eichhorn, Sophie Müller, Emma Eisen und natürlich den Trainern Peter Höhn und Peter Reißenweber!

A. Sumkin
¡Buenos días!

heißt es seit dem Beginn des Schuljahres für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5.1. Erstmalig im Südthüringer Raum lernen Kinder im Klassenverband am Gymnasium Sonneberg Spanisch als zweite Fremdsprache. Damit wurde das Spektrum der Auswahl um eine weitere Sprache erweitert. Neben Französisch, Latein und Russisch steht nun auch Spanisch zur Wahl der Fünftklässler, die das neue Angebot so zahlreich annahmen, dass eine eigene Spanischklasse gebildet werden konnte. Eine gute Entscheidung, denn Spanisch wird in weiten Teilen der Welt gesprochen. Damit liegen die Sonneberger ganz im Deutschlandtrend. Spanisch wird immer beliebter. Laut Angaben des Instituto Cervantes aus dem Jahr 2012 gibt es über 500 Millionen Sprecher der spanischen Sprache auf der ganzen Welt! Das Institut rechnet damit, dass im Jahr 2030 mehr als 7,5 % der Weltbevölkerung Spanisch spricht. Wir sind dabei!
Wer meint, etwas verpasst zu haben, kann den Einstieg in Spanisch auch mit dem  Wahlpflichtbereich in der 9. Klasse noch wagen. Ab Klassenstufe 10 stehen dann 4 Wochenstunden auf dem Stundenplan, um ein angemessenes Sprachniveau bis zum Abitur zu erlangen.

Angela Jannusch, SL
Sport AG startet wieder zum Schulbeginn

Nach fast einem halben Jahr Pause geht die Sport-AG pünktlich zum Schuljahresbeginn in die 3.Runde. Susanne Traut von der Kreissportjugend und ein Schüler der 11.Klasse werden außerhalb der Unterrichtsstunden dieses Angebot für sportliche Betätigung leiten. Die Schüler der Klassen 5-7 können sich jeden Mittwoch für 1,5 Stunden nochmal richtig auspowern. Der Spaßfaktor steht hierbei im Vordergrund. So wird viel auf die Wünsche der freiwilligen Teilnehmer eingegangen und auch Projekte, wie zum Beispiel eine Nordic-Walking Tour oder ein Besuch in der Eishalle, sind möglich. Beginn ist am 16.9.2020 um 14.30 Uhr in der Lohauhalle.
Selbstverständlich freut sich die Truppe über jeden weiteren Teilnehmer der AG.
Wir sehen uns beim Sport!

Susanne Traut
Sportjugendkoordinatorin
im Kreissportbund Sonneberg e.V.
Bahnhofstr.66
96515 Sonneberg
Tel.:03675/871 370
Handy: 0 176/25 142 336
Ersthelferausbildung in der Vorbereitungswoche

Stufenkonzept für das SJ 2020/21
Stufenkonzept_Schule_Kita_Pandemie_2020-2021

Stufenkonzept_Schule_Kita_Pandemie_2020-2021_ANLAGE_SCHULE
Casio Classpad Software Update
All denjenigen, die mit dem Classpad II arbeiten, empfehle ich dringend ein Software Update. Die aktuelle Software hat die Versionsnummer 2.1.7. (Nullen habe ich weggelassen.) Eure aktuelle Softwareversion findet ihr z. Bsp. unter Menu -> Menü -> Version
Die Software könnt ihr unter dem folgenden Link downloaden:

Update Classpad II

Bitte den Lizenzvertrag annehmen und dann das Betriebssystem Update für den Handheld für Windows oder Mac herunterladen. Danach den Handheld per USB-Kabel an den Computer stöpseln, die heruntergeladene Datei starten und den Anweisungen folgen. Es dauert einige Minuten, da es sich nur um eine USB-2-Verbindung handelt.

Viel Erfolg, Euer Webmaster

Für diejenigen, die so etwas nicht können, gibt es auf Youtube ein Filmchen. Viel Spaß beim Anschauen.

Update Classpad II für Dummies
Hinweis zur GsApp
Die Software liegt in einer komplett überarbeiteten, neuen Version vor. Vielen Dank dafür an Fabian.
Wenn ihr in der App die Push-Banachrichtigung aktiviert habt, bekommt ihr sofort eine Benachrichtigung, falls ein neuer Plan hochgeladen wurde. Wer also daran interessiert ist, beim Vertretungsplan auf dem aktuellen Stand zu sein, sollte sich die App auf seinem Android-Cellphone installieren. Um in den Genuss aller Neuerungen zu kommen, müsst ihr euch bei der Installation als Beta-Tester registrieren lassen. Das ist kein Problem, die Software läuft sehr stabil.

Euer Webmaster
Neu unter "Downloads"
gibt es unter dem Menüpunkt "Eltern" die aktualisierte Beitrittserklärung für den Förderverein unserer Schule. Bereits beigetretene Mitglieder können sich in dieser pdf-Datei über die aktuelle  Bankverbindung informieren.

Euer Webmaster
Schülerbusverbindungen
Da immer wieder die Bitte geäußert wurde, die Verbindungen der Schülerbusse auf diesen Seiten zu veröffentlichen, dies aber nur unter einem sehr großen Aufwand möglich wäre und im Endeffekt unsinnig ist, da diese Informationen ja bereits problemlos im Internet abrufbar sind, möchte ich hier eine kleine Handlungsanleitung für all diejenigen geben, die sich im Internet über "ihre" Schülerbusverbindung informieren möchten:
1. Regionalfahrplan der OVG öffnen
2. Die gesuchte Linie wählen und deren Ansicht öffnen, indem man auf die Bezeichnung der Linie oder auf das + klickt. Daraufhin öffnet sich eine pdf-Datei. (Ein pdf-Reader ist in einem modernen Browser standardmäßig integriert.)
3. Bei den Linien, die für den Schülerverkehr eingerichtet wurden, sind die Spalten in der Tabelle gelb hinterlegt. Diese Busse verkehren nur an Schultagen.
Selbstverständlich dürfen Schüler auch mit "normalen" Linienbussen fahren.
4. Das war's dann auch schon.

Viel Erfolg beim Erreichen der Schule.

Euer Webmaster
Wir haben das Qualitätssiegel
Unser Kooperationspartner:
Die wichtigste Information:
Was gibt's in der Schulküche?
Hinweis: Der aktuelle Speiseplan ist auf der Internetseite der Schulkücke Wolkenrasen zu finden. Der Link führt also dorthin.
Die nächsten Ziele:
Wir warten auf die Weihnachtsferien 2020 und müssen uns noch 25 Tage gedulden.
In 179 Tagen beginnt das Abitur und in 192 Tagen beginnt die BLF.
Termine in den nächsten 8 Tagen:
In den nächsten Tagen gibt es nichts zu vergessen. Wahrscheinlich sind Ferien.^^

>Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311

Termine des aktuellen Schuljahres
Download der GSApp
GS App
Unter diesem Link findet ihr unsere GymSonApp für Android-Cellphones, eine WebApp für iPhone/iPad und alles Wissenswerte darüber.
Die App ist selbstverständlich auch im Google PlayStore zu finden.
Schließfach online mieten
Mieten eines Schließfaches
Unter diesem Link können Eltern direkt einen Mietvertrag für ein Schließfach für ihr Kind an unserer Schule abschließen.
Schulkleidung bestellen

Bestellungen können im Moment nicht aufgegeben werden.
Neu unter Aktuelles:
» Hartsteinwerk viel mehr als nur Staub und Schlamm
» Die Siegerfotos vom Sportfest
» Wandertag der Klasse 7.4
» 2. Halbjahr 2019/20
» "Ich habe mich hier trotz Corona zu keiner Zeit unwohl gefühlt"
» Volles Haus im Pistor-Gymnasium
» White Horse goes Gray
» Winterfinale Jugend trainiert für Olympia 2020 vom 17.02.-18.02.2020
» Wirtschaftswissen im Wettbewerb
» 1. Halbjahr 2019/20
» Winterball 2020
» Skiprojekt der 12. Klassen
» Pistorianer auf allen Kontinenten
» MINT-Tag der Stadt Sonneberg
» Klassenfahrt 8.1
» Plan B wurde zu inspirierendem Erlebnis

Zu den Neuigkeiten